WDR: Hunde verstehen

WDR Fernsehserie „Hunde verstehen“

„HUNDE VERSTEHEN“,

heißt auch sich selbst zu verstehen

Bei der WDR Fernsehserie „Hunde verstehen“, lerne ich verschiedene Mensch – Hund – Konstellationen aus NRW kennen. In vielen „Fellen“ haben Mensch und Hund verlernt, verständnisvoll miteinander zu kommunizieren. Die Beziehung zwischen Zwei – und Vierbeinern, ist aus den verschiedensten Gründen aus dem Gleichgewicht geraten und Mensch und Hund brauchen dringend Unterstützung und Hilfe. Mehrere Treffen und eine Sensibilisierung für das menschliche Verhalten und die Wirkung auf ihren Hund, stehen in diesem Sendungsformat im Vordergrund. Wenn die Menschen bereit für eine Veränderung sind, kann auch der Hund sie auf diesem Weg begleiten.

„Um Hunde zu verstehen, dürfen wir lernen uns auf ihre Ebene zu begeben, um zu erkennen wer wir wirklich sind“.

Andreas Ohligschläger